Willkommen zum Late Summer Festival 2020

17. - 23. August

Es ist eine Große Freude zum 6. Late Summer Festival willkommen zu heißen, zum 5. Mal in Hvide Sande, und diesmal auch mit einem Extrakonzert in Kopenhagen, wo das Festival in 2014 ursprünglich angefangen hat.

In diesem Jahr wird natürlich der Große Jubilar Ludwig van Beethoven gefeiert. 250 Jahre ist es her, dass er geboren wurde. Über sein Lebenswerk können wir nur staunen, so voller Frische und Unabhängigkeit, und auch so bedingungslos konsequent!

In diesem Festival haben wir aber auch besonderen Fokus auf weibliche Komponisten. Gerade sie führen Beethovens Freiheitsimpuls weiter: zwischen dem Schicksal von Fanny Hensel, der man das Komponieren quasi verboten hatte, und den selbstbewussten jungen Komponistinnen von heute liegen Welten!
Ob die Schwedin Britta Byström, die israelisch-dänische Rachel Yatzkan, oder die Grand Old Lady Sophia Gubaidulina: sie alle sind fest in der Musikwelt von heute verankert, und gleichzeitig ungeheuer expressiv und freiheitssuchend.

Unsere Interpreten bringen auch diese Frische mit, viele unter ihnen sind Frauen und gehören alle zu der Elite in ihren Ländern, das Kv.Arken Trio eingeschlossen, ein wunderbar unkonventionelles Trio dreier fantasievollen Frauen, die sich souverän zwischen den Stilarten bewegen. Das Gleiche kann von der jungen schwedischen Konzertmeisterin, der faszinierenden Ylva Larsdotter gesagt werden, wie auch vom dänischen Akkordeon Virtuosen Bjarke Mogensen, der mit Klassikern wie Domenico Scarlatti und der Zeitgenössin Lil Lacey gleichermassen souverän umgehen kann.
Das Festival ist stolz darauf etablierte Musikerpersönlichkeiten wie den innovativen Kontrabassisten Frank Reinecke, wie auch das führende Streichquartett aus der Schweiz, casalQuartett Zürich, präsentieren zu können.
Was diese vielen Musiker verbindet ist eine Art “Geistesverwandtschaft”, eine Große idealistische Famile in den Diensten der Musik!

Wir wünschen spannende und erlebnisreiche Tage in Hvide Sande und ein schönes extra Konzert in Kopenhagen.

Helge und Anette Slaatto, künstlerische Leiter des Late Summer Festival

· Programm · / · Die Musiker · / · Kartenverkauf ·