Herzlich willkommen zum Late Summer Festival Hvide Sande 2019!
Erleben Sie eine Reihe von außergewöhnlichen Konzerten mit preisgekrönten internationalen Musikern:

Die Blockflötistin Michala Petri, die dieses Jahr zur P2 Künstlerin Dänemarks ernannt wurde. Einmalig ist auch der Akkordeon-Virtuose Bjarke Mogensen, das Bläser-Duo Ventus, das unzählige Preise nicht nur für seine Musikalität und Virtuosität bekam, sondern auch für den mitreißenden Bühnenauftritt im Allgemeinen. Die Schwedin Annika Jessen und ihr Trio Kv.Arken teilen ihre unbändige Freude an musikalischen Experimenten mit uns allen – diese drei Musiker improvisieren, spielen schwedische Volksmusik und Klezmer, und noch vieles mehr!

In diesem Jahr hat das Late Summer Festival den färöischen Komponisten Sunleif Rasmussen zum Festival Komponisten ernannt. Für das Late Summer Festival hat er eigens ein Bestellungswerk komponiert, mit Unterstützung der Edition Borup -Jørgensen:

“Three Phrygian Gardens” für Das Dänische Klarinettrio, das beim Eröffnungskonzert am 12.7. uraufgeführt wird, außerdem werden auch andere Werke dieses spannenden Komponisten auf dem Programm stehen – Das Fenster zum Norden steht weit offen.

Für ein weiteres Erlebnis sorgen die außergewöhnlichen Konzertstellen: der Leuchtturm von Lyngvig, die Vestjyske Bank, Hvide Sande Sportfischer Zentrum, sowie zwei Kirchen in und um Hvide Sande


Wir freuen uns darauf, Euch alle zu verwöhnen! Herzlich willkommen!
Helge und Anette Slaatto, künstlerische Leiter des Late Summer Festival

Foto: Birgit Tengberg